„Dieses Buch ist grausam!“

Wenn dir zwei Testleserin an einem Tag bestätigen, dass sie wegen deines neuen Buches nicht schlafen konnten, dann ist das wirklich ein Kompliment. Zwar eines, wie man es nur in wenigen Jobs bekommt – aber hier nehme ich das gerne an.

„Dieses Buch ist grausam!“

Das kann man in den falschen Hals bekommen – aber hier ist es so angelegt.

Und diese Grausamkeit liegt nicht im Detail brutaler Handlung, sondern in der Unausweichlichkeit der Ereignisse. Teil 3 meiner Serie befasst sich mit Gerechtigkeit. Und für die gibt es nicht immer eine objektive Wahrnehmung, richtig? Was die Gerechtigkeit des einen, kann den anderen beeinträchtigen, kann ihm Schmerzen zufügen. Und manchmal kommen dabei Unschuldige zwischen die Speichen der schnell laufen Räder, werden Menschen tot aufgefunden, die…

Ach – lassen wir das für einen Moment.

Wo befinden wir uns? Stinarsund – na sicher. Unklare Vorkommnisse reihen sich aneinander und plötzlich entsteht ein grausamer Verdacht: Sollte der Serienmörder Tjure Panberg wieder in der Region sein? Oder: Wirken hier im Hintergrund Kräfte, die die Polizei von Stinarsund nicht einschätzen kann?

Im März ist es soweit…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.