Faul? Keinesfalls!

…oder nur ein bisschen. Oder so …

Die Leute stellen sich das Leben als Autor irgendwie leichter und beschwingter vor. Dabei ist das harte Arbeit.

Heute ist der 1.12. – das Jahr geht in die letzte Runde. Und wenn ich so schaue, was ich getan habe, dann muss ich sagen: Ich habe fast zwei Bücher geschrieben, die kommendes Jahr erscheinen werden.

Dafür bin ich ungemein viel unterwegs gewesen, habe viel recherchiert. Am Ende sogar einen neuen Wagen gekauft, um weiterhin auch mit gutem Gewissen reisen zu können. Der alte Volvo, der um meine Geburt herum gebaut wurde, macht mir mittlerweile ein schlechtes Gewissen.

Aber Sonntags werde ich ihn hin und wieder mal fahren.

Zwei Bücher geschrieben, nachdem ich Die Düsternis der Gerechtigkeit veröffentlicht habe. Und keins mehr veröffentlicht? Ja … das wirkt faul. Aber es kommt Anfang des nächsten Jahres.

Das wird die Fortsetzung der Reihe rund um die liebgewonnenen Figuren Bergqvist und Lund und einigen anderen. Auf den habe ich mich ganz besonders gefreut – und der wird ein wenig anders an einigen Stellen werden.

Daneben wird es noch ein weiteres Buch geben. Eines, das ich schon vor knapp 10 Jahren angefangen habe und dann zur Seite gelegt habe. In den vergangenen zwei Jahren habe ich immer wieder daran gedacht. Und als ich es dann irgendwann einmal wieder aufgerufen habe, habe ich gelesen, hier etwa eingefügt, dort etwas eingefügt. Und dann war es fast 4 Uhr morgens und ich wusste, dass ich das nicht mehr vor mir herschieben sollte.

Hidden in the Backseat of my Head, wie der große Paul Weller einst sang.

Eine Figur habe ich neulich einer anderen Autorin geliehen. Und als ich ihr Buch gelesen habe, in dem diese Figur nur eine winzige Nebenrolle spielt, war mir klar: Die will ich 🙂

Die Testleser haben mich bestätigt und es gibt Aufzeichnungen für mindestens drei Bücher – Ich freue mich drauf, ich hoffe, Ihr auch und nehmt es mir nicht übel, dass es etwas länger gedauert hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert