Tiefschlag und aufrichten – die Wälder helfen

…und eines Morgens liest Du eine Kritik zu deinem Buch und da steht, dass in dem Text Wörter fehlen, Fehler drin sind. Das scheint dir eigenartig – aber es stimmt: Bei Amazon ist eine falsche Version live gegangen. Den Eindruck dieser Leser kannst Du leider nicht mehr korrigieren. Richtige Version ans Leben gebracht, wenn die Leser nachladen, wird das korrigiert – die Kritik bleibt stehen und ist soooo ärgerlich. Und für die Leser tut es mir leid. Anfängerfehler – das war mit einem dicken Verlag im Rücken alles leichter, klar.
Dann folgt die gute Nachricht: am nächsten Morgen, du sitzt auf er Terrasse und tippst ein paar Zeilen, konstruierst den neuen Case deiner beiden Ermittlerinnen, da ruft dich ein Verlag an und fragt, ob Du Lust hättest, an einer Anthologie mitzuwirken. Ein paar andere sind schon an Board, 10 Autoren sollen es werden. Die haben auch dein Buch gelesen – ja, da waren ein paar Tippfehler drin, aber die Story und die Figuren, um die geht es doch. Die fanden sie großartig.
Das…. fühlt sich dann irgendwie schon besser an. Bergqvist / Lund Teil 2 entsteht, unaufhaltsam. Sieht aus, als bräuchte ich stets ein wenig Skandinavien um mich herum, damit das passiert 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.